Sicherheit und Flexibilität für Ihre OPC Infrastruktur

Mit dem OPC Gateway Server können Sie Ihre OPC Landschaft völlig neu erschließen. Die breite Palette von Transformationen, Sicherheitsmaßnahmen und Utility-Funktionen verleiht Ihrem OPC Einsatz zusätzliche Qualität und eine völlig neue Dimension von Möglichkeiten.


Ihr Schlüssel zum erfolgreichen OPC Einsatz

Der OPC Gateway Server ist ein OPC DA 2-Server, der zwischen einem OPC DA Quellserver und externen OPC DA Clients platziert werden kann, um den Namensraum des Quellservers einzuschränken und/oder zu reorganisieren. Gleichzeitig können die übertragenen Daten gezielt verändert oder aufbereitet werden, bevor sie an die angeschlossenen Clients weitergereicht werden.

Außerdem erlaubt es der OPC Gateway Server die Daten verschiedenen Aus­wertungen zu unterziehen (z.B. Statistiken, Historien­betrachtung) und die Ergebnisse dieser Auswertungen, ebenso wie weitere Metainformationen über das Host-System (z.B. CPU-Auslastung, Speicherverbrauch) als zusätzliche OPC-Elemente bereitzustellen.

Highlights

  • Statistiken und Meta-Daten

    Nutzen Sie die Fähigkeiten des OPC Gateway Servers und erfahren Sie mehr über Ihre OPC-Daten im Verbund: Wie viele Elemente sind gerade ungültig (BAD)? Ist die Größe der Datenpuffer für eine verlustfreie Datenübertragung ausreichend?

  • Abruf via OPC-HDA

    Der OPC Gateway Server bietet die Möglichkeit, Daten von einem OPC-HDA-Server für einen beliebigen Zeitraum abzurufen, in einer Trend- oder Tabellenansicht darzustellen oder zu exportieren.

  • Simulation

    Nutzen Sie den OPC Gateway Server, um einen beliebig gestalteten Namensraum und die Werte der darin enthaltenen OPC-Elemente zu simulieren.

  • Hilfsmittel zur Fehlersuche

    Mit der OPC-Umgebungsprüfung, einem Störungssimulator und den umfangreichen Logging-Möglichkeiten bietet der OPC Gateway Server Hilfsmittel, um Funktion und Stabilität einer OPC-Signalkette zu testen und in gegebenem Fall Fehler aufzuspüren.

  • Weitere Funktionen...